Selbstverteidigungs für Frauen

Sich Strategien zur Selbsthilfe aneignen. Sie brauchen wirkungsvolle Schutzmaßnahmen. Eine der effektivsten und ohne Zweifel sichersten Schutzmaßnahmen ist die Selbstverteidigung. Lernen Sie ihren Geist und Körper sinnvoll einzusetzen.

 

Dieser Weg bedeutet Veränderung. Selbstverteidigung bedeutet nicht nur körperliche Arbeit sondern auch Arbeit an sich selbst, Kritik am eigenen Handeln. Nur ein Konzept, das all diese Faktoren beinhaltet, kann zum Erfolg führen.

 

Fragen Sie nach unserem Konzept für Ihre Bedürfnisse und auch ihre Kinder. Damit wird erreicht, dass die Selbstverteidigungstechniken einem sehr breiten Publikum zugänglich gemacht werden können. Es kann jeder Opfer eines Angriffs werden!!!


Ein Bericht von Annika Karstadt. 

Durch Zufall und etwas Recherche bin ich 2007 zu Carlos Lopez und dem JKD gekommen. Damals war ich noch Studentin und suchte ein individuelles „Powertraining“. Für Kampfport habe ich mich schon immer interessiert, jedoch habe ich mich als Kind auf andere Sportarten fokussiert und war nie der Gruppentyp. Während des Studiums in Holland nahm ich an Kickbox Trainings teil, merkte schnell, in der Gruppe bin ich unterfordert und ein Mädchen in der homogenen Männergruppe war so beliebt wie ein Klotz am Bein.

Deshalb fing ich damals bei Carlos im Personell Training an. Vor allem die Idee des JKD hatte mich fasziniert und die Vielseitigkeit. Anstatt feste Abfolgerungen und Kata bietet JKD einen Mix vielen Kampfsportarten von Wing Chun, Eskrima, Silat oder auch dem Kung Fu. Das Training wurde auf mich abgestimmt, neben Ausdauer und Schnelligkeit, wurden auch Rückengerechte Kraftübungen eingebaut, die ich als sehr wichtig erachte. Zuerst begeisterte ich mich für Jun Fan Kickboxen, dann fand ich schnell Interesse an Waffentechniken und trainierte mit einem und später zwei Nunchakos.

Aufgrund eines Studienwechsels und dem späteren Arbeitsleben in Frankfurt musste ich das JKD Training abbrechen. In Frankfurt selbst suchte ich vergebens nach einer ähnlichen Trainingsmöglichkeit, jedoch vergebens. Ich meldete mich dann für privat Eskrima Training, merkte aber auch hier, das ist nicht das Richtige. Durch einen erneuten Umzug in Richtung Köln darf ich seit Anfang des Jahres wieder mit Carlos Lopez zusammenarbeiten.

Ein bis zweimal die Woche nehme ich fast 100km Hin- und Rückweg auf mich, um wieder meiner Leidenschaft nachzukommen. Besonders gefreut habe ich mich über die neuen Trainingsräume, aber auch die Verschiebung der Schwerpunkte der Academy in Richtung Selbstverteidigungskonzepte. Gerade als Frau findet man sich oft in ungemütlichen Situationen wieder. Hier lerne ich in Situationen effektiv anzugreifen, mich zu verteidigen und auch in Stresssituationen die Ruhe zu bewahren. Ein Training für Geist und Körper. In einer normalen Trainingseinheit arbeiten wir anfangs an Box-, Tritt- und Schlagtechniken zB aus dem Kali.

Anmeldung:  ALSP oder Handy: + 49 (0)152 542 88 984

Hier finden Sie uns...

ALSP. Body & Mind
Hauptstr. 7-9 (Eingang: Paulstraße)
41236 Mönchengladbach

 

Rufen Sie einfach an
Handy: +49 (0)152 542 88 984 
E-Mail: ALSP oder nutzen Sie

unser Kontaktformular


News

Termine

26.01.19 Selbstverteidigung Frauen
23.02.19 Street Fighting 1
09.03.19 Kali Boxing 1
05.04.19 Oster Camp

20.04.19 Schlagkontest

00.00.19 Master Dan Inosanto

29.06.19 Out Door Training

15.07.19 Summer Camp

05.08.19 Summer Camp

05.10.19 Silat Kali